Innentreppen von Oberbörsch –
passgenau und hochwertig

Die Innentreppe ist häufig ein Blickfang in den eigenen 4 Wänden. Dabei gibt es zahlreiche Möglichkeiten Innentreppen im eigenen Haus zu gestalten. Von der geraden Treppe über die Wendel‐ und Spindeltreppe bis hin zur Raumspartreppe. Auch die Materialien unterscheiden sich grundlegend: ob Stufen aus einem edlen Holz, Stahl oder Stein.

Neben allen optischen Elementen spielt allerdings auch die Funktionalität eine tragende Rolle. Je nach Beschaffenheit Ihres Gebäudes passt nicht jede Treppe in jeden Raum.

Zudem muss die neue Treppe vielleicht auch andere Kriterien erfüllen, wie beispielsweise kindersicher zu sein.

Oberbörsch bietet Ihnen Innentreppen, die ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt sind – mit einer persönlichen Beratung und maßgefertigten Produkten in höchster Qualität.

 

Innentreppen bringen wir in den folgenden Einzugsgebieten an:

  • Köln
  • Leverkusen
  • Bergisch Gladbach
  • Odenthal
  • Kürten
  • Rösrath
  • Overath
  • Wermelskirchen
  • Burscheid
  • Leichlingen
  • Wipperfürth
  • Hückeswagen
  • Lindlar
  • Gummersbach
  • Engelskirchen

Rufen Sie uns jetzt an!

Ihr Einzugsgebiet ist nicht dabei? Das macht nichts – wir arbeiten auch mit Ihrem

Architekten vor Ort, oder finden eine Lösung.

Sie möchten sich vorher noch zu Formen der verschiedenen Innentreppen informieren?
Erfahren Sie hier mehr:

Innentreppen – alles über Formen und Anforderungen

Sie brauchen eine Innentreppe? Dann haben Sie die Qual der Wahl, denn hier sind Ihrer Fantasie nur wenig Grenzen gesetzt. Soll Ihre Treppe eher klassisch und dezent in den Raum integriert werden, oder wollen Sie eine eher eindrucksvolle Treppe, die das Design Ihrer Räume dominiert? Oder aber Sie stehen vor der Herausforderung, dass Sie eine besonders platzsparende Treppe benötigen, zum Beispiel, um künftig Ihren Dachboden zu nutzen?

Ob schlicht oder extravagant – wir freuen uns auf Ihre Wünsche. Wir sind ein Familienunternehmen und unterscheiden uns klar von Serientreppen‐Anbietern, indem wir Ihre Treppenwünsche individuell in Ihr Haus anpassen – persönlich vor Ort und in höchster Qualität aus der Region.

Die Innentreppe gibt es in den verschiedensten Formen und Ausrichtungen: Wir geben Ihnen einen Überblick über Ihre zahlreichen Möglichkeiten.

Innentreppen: Gerade Treppe

Dies stellt die einfachste Treppenkonstruktion dar, benötigt allerdings viel Platz. Hier ist der Treppenlauf gerade, gleichmäßig und ohne Unterbrechung verbunden.

Innentreppen: Podesttreppe

Die Podesttreppe besteht aus mindestens zwei Treppenteilen, die durch ein Podest miteinander verbunden sind. Durch das Podest kann die Richtung der Treppen verändert werden, meistens um 180°.

Innentreppen: Die Wendeltreppe

Diese Treppenform ist die wohl klassischste Art und kommt zahlreich zum Einsatz. Die Wendeltreppe zeichnet sich durch runde sowie gebogene Wangen aus. So wird die Lauflinie auf einer Fläche möglich, was gerade dann praktisch ist, wenn Sie Platz sparen möchten.

Innentreppen: Spindeltreppe

Die Spindeltreppe ähnelt der Wendeltreppe, unterscheidet sich jedoch darin, dass die Stufen an einem mittig stehenden Stahlrohrsäule befestigt sind.

Innentreppen: Raumspartreppen

Die Raumspartreppen benötigen besonders wenig Platz und sind daher häufig für einen Ausbau des Dachbodens geeignet. Die Sicherheit ist hierbei sehr wichtig. Denn: Die Treppen sollte sehr wenig Platz in Anspruch nehmen und dennoch Sicherheitsstandards entsprechen.

Innentreppen – alles über Treppenbauarten

Neben diesen Treppenformen, gibt es zusätzlich noch verschiedene Bauarten der Innentreppen, die Sie mit den Formen – je nach Bedarf – kombinieren können.

Wir geben Ihnen eine Übersicht.

Innentreppen: Wangentreppe

Die Wangentreppe ist der absolute Klassiker unter den Treppen.

Dabei kann die Wangentreppe offen und aufgesattelt konstruiert werden. Die Wangentreppe basiert auf zwei parallel laufenden Wangen aus Flachstahl. Die Stufen werden zwischen beide Wangen montiert. Diese Ausführung verleiht der Treppe im Design einen besonderen Charakter.

Innentreppen: Zweiholmtreppe

Zweiholmtreppen gehören zu den am häufigsten verwendeten Treppen.

Die Zweiholmtreppen zeichnen sich durch ihre hohe Transparenz und elegante Leichtigkeit in der Dimensionierung der Stahlprofile aus. Dabei kann auf zahlreiche Wandverankerungen und damit verbundene aufwendige Stemmarbeiten weitgehendverzichtet werden. Durch die Verwendung von Holz und filigranen Stahlelementen erhält diese Treppe ein besonderes Flair und passt sich der Raumwirkung durch die elegante Linienführung in hervorragender Weise an.

Innentreppen von Oberbörsch

Alle Treppen werden entsprechend Ihrer Anforderungen und Wünsche angepasst. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten oder schauen in unserem Show‐Room vorbei!

Jetzt Termin vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!