Außentreppen von Oberbörsch –
individuell, maßgefertigt & persönliche Beratung

Als Brücke vom Haus in den Garten – zum Beispiel als Verbindung vom Balkon ins Erdgeschoß, oder von der Terrasse in den Garten – ist sie sowohl praktisch als auch ein optisches Highlight der Immobilie: die Außentreppe.

Auch als Fluchttreppe an mehrgeschossigen Gebäuden findet sie immer mehr an Bedeutung.

Ob als Spindeltreppe, Wendeltreppe mit oder ohne Austritt, Treppe mit geradem Verlauf:
die Variationen an Außentreppen sind sehr vielfältig. Dabei werden bei eher geringer Steighöhe vorzugsweise gradläufige Treppen mit wenigen Stufen gerne als Terrassenabgänge eingesetzt. Als Zuwegung zu Balkon oder Dachterrasse eignet sich dagegen eine Spindeltreppe ideal.

Häufig spielen bauliche Gegebenheiten und persönliche Wünsche sowie die Qualität eine große Rolle: Der Trend geht daher wieder hin zur maßgefertigten Außentreppe. Wenn Sie die Außentreppe aus dem Baumarkt suchen, sind wir nicht die richtige Adresse für Sie.

Oberbörsch bietet Ihnen maßgefertigte und hochwertige Außentreppen, die ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt sind.

Außentreppen bringen wir in den folgenden Einzugsgebieten an:

  • Köln
  • Leverkusen
  • Bergisch Gladbach
  • Odenthal
  • Kürten
  • Rösrath
  • Overath
  • Wermelskirchen
  • Burscheid
  • Leichlingen
  • Wipperfürth
  • Hückeswagen
  • Lindlar
  • Gummersbach
  • Engelskirchen

Rufen Sie uns jetzt an!

Ihr Einzugsgebiet ist nicht dabei? Das macht nichts – wir arbeiten auch mit Ihrem Architekten vor Ort, oder finden eine Lösung.

Sie wollen noch ein paar Informationen zu Außentreppen.
Dann lesen Sie gerne weiter:

Außentreppe: Anforderungen

Die Wahl der richtigen Außentreppe ist von einigen Faktoren abhängig. Außentreppen müssen vielen Anforderungen standhalten: So ist die Außentreppe ständig der Witterung ausgesetzt und daher sollten die eingesetzten Materialien qualitativ hochwertig und witterungsbeständig sein. Zur Wetterbeständigkeit gehört zudem, dass die Stahlteile feuerverzinkt und somit vor Rost geschützt sind.

Des Weiteren sind auch die technischen Anforderungen zu berücksichtigen. So muss zum Beispiel das Standrohr der Außentreppe auf dem Untergrund stabil und standfest sein.

Bei dem Belag der Treppenstufen haben Sie mehrere Möglichkeiten. Entweder die Stufen bestehen aus einem verzinkten Gitter, alternativ aus Stein. Dabei ist vor allem die Rutschfestigkeit von Bedeutung, denn häufig ist die Außentreppe Regen ausgesetzt. Auch optisch sollte die Treppe zum Haus passen und daher im Design mit dem restlichen Gebäude harmonieren.

Unser Service für Sie:

Wir erörtern daher mit Ihnen die folgenden Fragen:

  • technische Anforderungen Ihres Gebäudes
  • Pläne des Architekten, oder auch Ihre eigenen Wünsche und Anforderungen
  • Designwünsche und Möglichkeiten
  • Persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort oder in unserem Showroom

Wir freuen uns auf Sie!

Rufen Sie uns jetzt an oder schreiben uns eine E‐Mail.